Online-Schulungsreihe: Arbeitsmarktzugänge und Bleibeperspektiven für Geflüchtete

In Kooperation der niedersächsischen IvAF-Verbünde haben die Kolleg_innen vom Flüchtlingsrat Hesselbach, Klingbeil und Walbrcht die Schulung “Arbeitsmarktzugänge und Bleibeperspektiven für Geflüchtete” digitalisiert und für den virtuellen Raum angepasst.
Diese Schulungsreihe stellt die Basics des Asyl-und Aufenthaltsrechts einfach und verständlich dar. Im Fokus stehen Optionen und Hürden der Arbeitsmarktintegration sowie die damit häufig eng verbundenen Bleibeperspektiven. Sie gliedert sich in vier Teile zu Asylverfahren, Arbeitsmarktzugang & Mitwirkungspflicht, Bleibeperspektiven für Geduldete I und II.
Auf den Seiten des IvAF-Projekts AZF3 sind die Präsentationen und das Begleitskript abrufbar:

Teil 1: Das Asylverfahren:

Teil 2: Arbeitsmarktzugang:

Teil 3: Bleibeperspektiven für Geduldete I:

Teil 4: Bleibeperspektiven für Geduldete II:

Das Begleitskript findet sich hier:

Nach wie vor bieten die Kolleg_innen online-Schuungen an, die gut nachgefragt werden. Für eine Teilnahme ist eine Anmeldung notwendig. Hinsichtlich zukünftiger Schulungsangebote wenden Sie sich bitte an Stefan Klingbeil.