Erweitert und überarbeitet: Profile der Neueinwanderung – Spezifische Herausforderungen der Arbeitsmarktintegration geflüchteter Frauen

In der zweiten, erweiterten und überarbeiteten Auflage erschienen ist im IQ-Netzwerk “Profile der Neueinwanderung – Spezifische Herausforderungen der Arbeitsmarktintegration geflüchteter Frauen”, herausgegeben von Christian Pfeffer-Hoffmann.

Darin:

  • Integration in den Arbeitsmarkt –spezifische Herausforderungen für geflüchtete Frauen?
  • Arbeitsmarktintegration von Frauen mit Fluchterfahrung in Österreich
  • Arbeitsmarktintegration geflüchteter Frauen im Rahmen des Förderprogramms IQ
  • Teilhabe geflüchteter Frauen am Arbeitsmarkt –Ausgangslage, Hürden, Handlungsstrategien
  • Auf alten Wegen zu neuen Zielgruppen –und wie geflüchtete Frauen dabei verpasst werden
  • Die Arbeitsmarktintegration geflüchteter Frauen: Zahlen, Fakten und internationale Erfahrungen
  • Wege zur sozialen und ökonomischen Teilhabe

(hier als pdf)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.